Gregor Schweinester Fotograf
Menü
www.divertimentoviennese.at
gregor

Im Zuge der Neugestaltung dieser Homepage gab GS ein kurzes Interview über seinen Werdegang.

Frau Fru: Gregor, wie bist du eigentlich zur Fotografie gekommen?

GS: Meine erste Kamera, eine Pocketkamera, habe mit 7 Jahren bei einem Preisausschreiben gewonnen. Damit habe ich mit großer Leidenschaft meine Matchbox Autos in Havarie Szenarien fotografiert. Die Ergebnisse waren für meine Ansprüche ernüchternd. Zu meinem 11. Geburtstag bekam ich eine vollautomatische Minolta Kompaktkamera. Ab diesem Zeitpunkt war diese Kamera ein ständiger Begleiter in meinen Jugendjahren.

FF: Wo hast du deine Ausbildung gemacht?

GS: Meine Lehrzeit absolvierte ich bei Foto Lamprechter in Innsbruck, wo ich wohl tausende Passbilder machen durfte. 1994 ging ich nach Wien, wo ich intensive und lehrreiche Jahre bei Günther Derp erleben durfte. Damals setzte ich meine ersten Schritte in die Werbefotografie. 1997/98 besuchte ich die Meisterklasse auf der Höheren Grafischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt.

FF: Wer hat dich gefördert? Wer waren deine MentorInnen?

GS: Um meine Lehrlingsentschädigung ein wenig aufzubessern, arbeitete ich am Wochenende im Kulturinstitut Utopia. Eines Tages fragte mich dessen Manager, Michael Carli, ob ich nicht während der Konzerte fotografieren möchte. Er legte damals den Grundstein zu meiner beruflichen Karriere als Fotograf. Nach Abschluss der Meisterklasse durfte ich für viele namhafte FotografInnen arbeiten, wie zB Guggi Rusch, Horst Stasny oder Herta Hurnaus. Sie alle waren überaus geduldige und wichtige WegbegleiterInnen.

FF: Was weckt nach all den Jahren noch immer deine Leidenschaft an diesem Beruf?

GS: Was mich an der Fotografie immer noch begeistert ist die Abwechslung und Vielseitigkeit, die meine AuftraggeberInnen natürlich auch von mir erwarten. Ich lerne täglich neue, interessante Menschen kennen und bekomme Einblicke in deren Lebensbereiche. Mit Hilfe meiner Kamera teile ich mit ihnen sehr intime, persönliche Momente. Und das ist sehr bereichernd.

FF: Lieber Gregor, danke für Deine Zeit.

Referenzen

AMA AgrarMarkt Austria • Rewe Group • Werbeagentur Hoch 2 • Baumeister Kickinger • Zeitschrift Regal • JS Österreich • JS Deutschland • asoluto public relations gmbh • ARA Altstoff Recycling Austria • Public Health PR • Wiener Gebietskrankenkasse

Kontakt

Gregor Schweinester
Fasangasse 7/2/28, 1030 Wien
fotograf@gregorschweinester.com
+43 664 135 70 76

UID: ATU60372037
Berufsfotograf mit eingetragener
Mitgliedschaft bei der Wirtschaftskammer

 

logo

Impressum

Die Inhalte dieser Website sind Eigentum von Gregor Schweinester und urheberrechtlich geschützt.
Webdesign: Luci Pfeffer, Programmierung: Thomas Oppl

Haftungshinweis: Der Inhalt dieser Seiten wurde sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Für die enthaltenen Informationen wird kein Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktuallität erhoben. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle inhaltlichen Angaben sind ohne Gewähr. Sämtliche Texte und Bilder unterliegen dem Copyright. Jede Vervielfältigung, Verbreitung, Speicherung, Übermittlung, Sendung und Wieder- bzw. Weitergabe der Inhalte ist ohne schriftliche Genehmigung ausdrücklich untersagt. Jegliche Haftung, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, ist ausgeschlossen.

Sollten Inhalte unserer Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, teilen Sie uns das bitte umgehend per Email oder per Post mit. Sollte Ihre Beanstandung zu Recht erfolgen, dann garantieren wir dafür, die beanstandeten Passagen oder Teile des Webs in angemessener Frist zu ändern bzw. zu entfernen.

Datenschutz: Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.